Anwendungsgebiete von Dorn-Breuß 

                 ✿ Rückenschmerzen

                 ✿ Beckenschiefstand

                 ✿ Bewegungseinschränkung

                 ✿ Skoliose, Lordose, Kyphose

                 ✿ Hexenschuss, Bandscheibenvorfall

                 ✿ Hüftblockade, HWS-Syndrom

                 ✿ Beinlängendifferenz

                 ✿ Schulterschmerzen

                 ✿ Depressionen  

                 ✿ Atemnot

                 ✿ Energielosigkeit

                 ✿ Kopfschmerzen, Migräne u.v.m.

 

Um dauerhaft gesund zu bleiben, ist es aber auch wichtig,

die Ursache, z.B. der Fehlstellung zu finden und der Prävention

ein wenig Platz einzuräumen.

Die häufigsten Ursachen von Wirbelfehlstellungen sind:
★  eine nicht optimale Ernährung – zuwenig Wasser trinken
★  belastete Wohnräume (Elektrosmog o.Ä.) –
      hier vor allem der Schlafplatz
★   und Stress – der normale Arbeitswahnsinn oder
      der oft nicht erkannte emotionale Stress


Die Erfolge der Dorn-Breuß Therapie sind sehr groß, ich habe schon oft erleben dürfen, dass sich Beschwerden zwischen 70 - 90 % nach den ersten beiden Behandlungen gebessert haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tine Gabriel